Wipojo im Videoportrait

Müllers Memo

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Henrik Müller gibt auf Spiegel Online jeden Sonntag einen Ausblick auf die wichtigsten wirtschaftsrelevanten Ereignisse der kommenden Woche. 
Müllers Memo bei Spiegel Online


Rechercheprojekt: Wie Kreise und Kommunen vor der Hochwasserkatastrophe gewarnt haben

In Kooperation mit „Frag den Staat“ haben IJ-Studierende Presseanfragen an 35 vom Sommer-Hochwasser betroffene Landkreise und Kommunen gerichtet und ihre Ergebnisse auf der Internetplattform veröffentlicht.

mehr

Computergestützte Textanalyse ergibt mögliche Regierungskoalitionen

Gemeinsam mit Kollegen der TU Dortmund und der Universität Heidelberg hat Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus am IJ, inhaltliche Schnittmengen und Gegensätze der Parteien untersucht.

mehr

Studie „Journalismus und Demokratie“ bei ECPR-Konferenz vorgestellt

Projektmitarbeiter Dr. Thomas Roessing hat Anfang September Ergebnisse der Studie „Journalismus und Demokratie“ bei einer Konferenz des European Consortium for Political Research präsentiert.

mehr
weitere Nachrichten